Übersicht über das Leistungsspektrum

Dentoalveoläre Chirurgie

  • Operative Entfernung von Zähnen, Weisheitszähnen und Wurzelresten
  • Wurzelspitzenresektion mit orthograder / retrograder Wurzelkanalfüllung
  • Zystenentfernung
  • Zahnfreilegung im Rahmen kieferorthopädischer Behandlung
  • Chirurgische Zahnsanierung, auch Kinder, Risiko- und Angstpatienten
  • Deckung von Mund-Antrum-Verbindungen
  • Korrektur von Lippen- und Zungenbändchen
  • Abszessbehandlung

Implantatberatung/-versorgung

  • mit Knochenaufbau im Oberkiefer wie im Unterkiefer
  • Sinuslift, laterale Knochenaugmentation, Einsatz von Eigenknochen, Knochenersatzmaterialien, Membranabdeckung
  • Vestibulumplastik
  • Periimplantitisbehandlung

Präprothetische Chirurgie

  • Verbesserung des Prothesenlagers, Knochenaufbau bei Knochenatrophie

Entfernung von gutartigen und bösartigen Haut- und Schleimhauttumoren im Gesichtsbereich

  • Feingewebliche Untersuchung
  • Direkter Wundverschluss
  • Indirekter Wundverschluss durch Hautlappenplastiken und ggf. Hauttransplantate

Behandlung von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen

  • Verschluss von Mund-Antrum-Verbindungen

Behandlung von Erkrankungen der Speicheldrüsen

  • Verstopfung der Ausführungsgänge durch Speichelsteine
  • Injektionen mit Botulinumtoxin bei übermäßigem Speichelfluss

Behandlung von Kiefergelenks- und Kaumuskulaturbeschwerden (CMD)

  • Behandlung mit Aufbissbehelfen / Aufbissschienen

Parodontalchirurgie, mukogingivale Chirurgie

Plastisch-ästhetische Chirurgie

  • Behandlung von ausgeprägten Stirn- und Zornesfalten sowie Krähenfüßen mit Botulinumtoxin
  • Unterspritzung von Falten mit Fillern
  • Narbenkorrekturen
  • Ober- und Unterlidplastiken

Traumatologie

  • Versorgung von Frakturen des Gesichtsschädels
  • Weichteilversorgung
  • Beleg- und Konsiliararzt im Klinikum Bayreuth und Krankenhaus Hohe Warte

Operationen in Vollnarkose oder in Sedierung („Dämmerschlaf“)

  • Ambulante Narkosen und Sedierungen werden - falls erforderlich oder gewünscht - In Zusammenarbeit mit einem Facharzt für Anästhesie durchgeführt. Die Praxis verfügt über einen Aufwachraum zur postoperativen Überwachung.

3D-DVT Digitale Volumentomographie

  • Mit dem Pax-i3D GREEN (15 x 15 cm) steht uns ein hoch modernes 3D-DVT zur Verfügung, das dreidimensionale Aufnahmen in einer 3D Umlaufzeit von nur 5,9 Sekunden bei signifikant reduzierter Strahlenbelastung gegenüber der klassischen Computertomographie ermöglicht. Bei zuverlässig hoher diagnostischer Bildqualität und sofortiger Auswertbarkeit ist eine exakte OP-Planung möglich, insbesondere bei Implantationen.